Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Emsland
Ordeniederung 1
Postanschrift:
Postfach 15 62
49705 Meppen

Telefon:
(0 59 31) 44 - 0

Kontakt und ServiceSperrmüll und Elektroschrott Anmeldung

Sperrmüllabfuhr online anmelden


Wählen Sie den Abholort aus:

Nach erfolgreicher Sperrmüll-Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit Terminbestätigung.
Wichtig! Nicht selten landen diese E-Mails aufgrund ihrer automatisierten Form in Spam-Filtern. Sollten Sie nach der Anmeldung keine E-Mail erhalten haben, sehen Sie bitte in Ihrem Spam- oder Junk-Ordner nach.

Sperrmüllanmeldung - Ein Service für Privathaushaltungen

Die Sperrmüllabfuhr kommt bei Bedarf nach Anmeldung und ist nicht mit Zusatzkosten verbunden. Dieser Service steht jedem Privathaushalt mit einem beim AWB veranlagten Restmüllbehälter zur Verfügung. Bitte berücksichtigen Sie, dass zwischen Anmeldung und Abholung bis zu drei Wochen liegen können.

Wichtige Hinweise zur richtigen Bereitstellung Ihres Sperrmülls
- Stellen Sie alle Gegenstände möglichst schon am Abend vor dem Abfuhrtermin oder am Abfuhrtag bis 7.00 Uhr an der vorderen Grundstücksgrenze (nicht hinter Hecken, Zäunen auf Anhängern oder unter dem Carport) bereit.
- Bitte beachten Sie, dass Privatgrundstücke nicht betreten bzw. von den Entsorgungsfahrzeugen befahren werden dürfen! Ist eine Bereitstellung an der Grundstücksgrenze nicht möglich, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen im Kunden-Center unter 05931 44 300.
- Bitte sortieren Sie die angemeldeten Gegenstände nach Elektroschrott und normalem Sperrmüll vor und stellen beides getrennt bereit, da zwei verschiedene Entsorgungsfahrzeuge kommen.
- Abnehmbare Akkus (z.B. aus Akkuschrauber, Laptop, Handy) sollten gesondert entsorgt werden, z. B. durch Rückgabe im Fachhandel, beim Schadstoffmobil oder an der nächstgelegenen Zentraldeponie.

Das wird mitgenommen: Sperriger, beweglicher Hausrat wie z.B. Möbel, Kühlschränke, Waschmaschinen, Oberbetten, Gartenmöbel, Rasenmäher (ohne Öl und Benzin) alle Elektrogeräte, auch Elektrokleingeräte, werden im Zusammenhang einer Sperrmüllabholung mitgenommen.

Das bleibt stehen: z.B. Asbestabfälle, Sanitärkeramik, Bauschutt, Baustellenabfälle, Zimmertüren, Zäune, befüllte Säcke oder Gefäße mit Kleinteilen, Kartonagen, Haus- bzw. Restmüll

Gewicht: Einzelteile dürfen nicht schwerer sein als 75 kg sein

Maße: Einzelteile dürfen eine Größe von 2,20m x 1.50m x 0,75m nicht überschreiten

Abfall-ABC Hier werden Ihnen alle Entsorgungswege angezeigt.
 
1 2 3 4

3. Oktober: Tag der deutschen Einheit

Abfuhr wird verschoben MEHR LESEN

Abfalltrennung international: Sortieranleitung in 14 Sprachen

mit bildlicher Darstellung: Abfalltrennung im Emsland MEHR LESEN

Schadstoffmobil ist wieder unterwegs!

Alle Termine und Haltepunkte für 2016 und 2017 im Überblick MEHR LESEN

Identifikationssystem für Abfallbehälter

Restmüll- und Biobehälter ohne Chip bleiben ungeleert MEHR LESEN

  • Öffnungszeiten und Altglascontainer Standorte